Google aktualisiert Maps über den Android Market

Ohne auf die Carrier zu warten, bietet Google ein Update des bereits im Android-Betriebssystem enthaltene Maps über den Android Market an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge
Von

Android Maps 3.1 berechnet nun auch Fußgänger-Routen.

(Bild: Volker Weber)

Google Maps wird mit dem Betriebssystem auf den aktuellen Android-Handys installiert. Jetzt bietet Google die aktualisierte Version 3.1 über den Android Market an und spart sich so ein Update über die Carrier. Der Benutzer muss lediglich nach "Maps" im Market suchen und diese Anwendung dann installieren.

Die neue Maps-Version kann nun auch Routen für Fußgänger und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel berechnen. Während Google in der Schweiz beispielsweise Informationen über Zug- und Busverbindungen hat, ist das in Deutschland nicht der Fall; deshalb ist diese Funktion nur eingeschränkt nutzbar. Als weitere Neuerungen bewirbt Google die sprachgesteuerte Suche, den Abruf von Kundenbewertungen von Dienstleistern und Händlern sowie die erweiterte Latitude-Funktion. (vowe)