Menü

Google beseitigt Dezember-Bug in Android 4.2

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 127 Beiträge

Der Dezember kehrt zurück: Google hat wie versprochen mit der Auslieferung eines Updates für Android 4.2 begonnen, das den fehlenden Monat in der Kontakte-App wieder erscheinen lässt. Das berichten Nutzer des Google-Smartphones Nexus 4 und des Tablets Nexus 10 in Foren wie Xda Developers und Android Central.

Google verteilt das Update "over the air" – das Gerät zeigt also eine Benachrichtigung, sobald das rund 1 MByte kleine Paket zum Download bereitsteht. Erfahrungsgemäß wird es noch einige Tage dauern, bis alle Nexus 4 und Nexus 10 versorgt sind. Unsere Exemplare waren noch nicht an der Reihe.

Dezember steht bald auch in Googles Kontakte-App wieder an Ort und Stelle.

Das Galaxy Nexus und das Tablet Nexus 7 dürften in den nächsten Tagen oder Wochen drankommen. Wer nicht warten will, sich mit dem Flashen auskennt und das Android SDK installiert hat, kann das Update auf 4.2.1 auch aufwendig manuell installieren.

Inzwischen hat Google auch bekanntgegeben, kein Update auf Android 4.2 für das Nexus S und das Motorola Xoom anzubieten. (cwo)

Anzeige
Anzeige