Google kauft Internet- und Mobilgeschäft der Endoxon AG

Mit der Technik des Schweizer Unternehmens will der Suchmaschinenanbieter seine Dienste Google Earth und Maps in Europa ausbauen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 18 Beiträge
Von

Der US-amerikanische Suchmaschinenanbieter Google kauft das Mobil- und Internetgeschäft der Schweizer Endoxon AG. An das im November gegründete Endoxon-Spin-off Mappuls AG geht das restliche Geschäft mit kartografischen Daten und Direktmarketing, geht aus einer Mitteilung hervor. Die neu erworbenen Mapping- und Datenverarbeitungsdienste sollen die Funktionen von Google Earth respektive Maps ergänzen und das europäische Angebot ausbauen helfen. Bisherige Kunden des Schweizer Unternehmens wird Google weiter bedienen, neue Aufträge für Endoxon-Produkte werden nicht angenommen. (anw)