Menü

Google legt PageSpeed offen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Google hat seine Firefox-Extension PageSpeed als Open Source unter der Apache-Lizenz freigegeben. PageSpeed klinkt sich in das Firefox-Add-on Firebug ein und analysiert die Performance von Webseiten im Browser. Entwicklern gibt das Tool Hinweise, wie sie Performance-Engpässe beseitigen können. Die Software ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar; sie benötigt Firefox in der Version 3.0.4 und Firebug ab Version 1.3.3. (odi)