Google schaltet personalisierte Suche live

Google hat seine personalisierbare Suchfunktion für die Allgemeinheit freigegeben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 50 Beiträge
Von

Google hat seine personalisierbare Suchfunktion für die Allgemeinheit freigegeben. Bislang hatte nur eine Auswahl von Anwendern diese Funktion nutzen können. Man erreicht sie unter www.google.com/psearch oder über die persönliche Startseite. Für den Zugriff benötigt man einen Google- oder einen Gmail-Account.

Die personalisierbare Suche soll die Suchergebnisse des Anwenders verbessern, indem sie seine Suchhistorie berücksichtigt. Dazu speichert Google Suchanfragen und merkt sich, welche Links der Nutzer innerhalb einer bestimmten Ergebnisliste angeklickt hat. Mit der Freigabe der personalisierten Suche hat Google auch eine Reihe neuer Funktionen freigeschaltet. So ist die personalisierte Suche jetzt auch auf deutsch verfügbar, der Benutzer kann Lesezeichen anlegen und einzelne Seiten oder Sites von der Suche ausschließen. Die FAQ auf der Google-Homepage informiert ausführlich über die personalisierte Suche. (jo)