Menü

Google übernimmt Spezialisten für hochaufgelöste Luftbilder

vorlesen Drucken Kommentare lesen 59 Beiträge

Der Suchmaschinenhersteller Google hat ImageAmerica übernommen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf hochaufgelöste Luftaufnahmen und hat dafür eigens Kameras entwickelt. ImageAmerica soll die Dienste Google Earth und Maps ergänzen, geht aus einem Eintrag von Produktmanager Stephen Chau im Google-Weblog hervor. Momentan sei man aber noch in der Forschungs- und Entwicklungsphase, und es könne noch einige Zeit dauern, bis die Früchte der Arbeit zu sehen seien.

ImageAmerica sei Nutzern der Kartendienste bereits durch Schwarzweiß-Fotografien von der Region New Orleans bekannt, die nach Auftreten des Hurrikans Katrina in die beiden Kartendienste eingepflegt wurden, schreibt Chau. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und bietet Technik für Orthofotografie an, mit der maßstabsgetreue Luftbilder erzeugt wird. Zum Angebotsportfolio gehörte auch ein eigenes Flugzeug, aus dem heraus die Luftaufnahmen für geografische Informationsbehörden von Behörden, aber auch von Privatkunden gemacht wurden. (anw)