Menü

Google übertrifft die Erwartungen mit kräftigem Gewinnplus

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 44 Beiträge
Von

Der Internet-Dienstleister Google hat mit einem kräftigen Umsatz- und Gewinnplus im dritten Quartal die Erwartungen der Experten ein weiteres Mal übertroffen. Der Überschuss kletterte laut Mitteilung um 27 Prozent auf mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar (1,1 Milliarden Euro).

Umsatz- und Gewinnentwicklung der vergangenen fünf Quartale

Der Umsatz legte um 7 Prozent auf rund 5,9 Milliarden Dollar zu. Der Quartalsumsatz ohne Traffic Acquisition Cost (TAC) – Einnahmen, die Google an Werbepartner weiterleitet – betrug 4,38 Milliarden US-Dollar.

Google-Chef Eric Schmidt zeigte sich überzeugt, dass das Schlimmste der Rezession überstanden sei. Allerdings sei das Tempo der Erholung noch sehr ungewiss. Die Google-Aktie reagierte im nachbörslichen US-Handel mit einem Plus. Der Internet-Dienstleister hatte in diesem Jahr schwache Geschäftsbereiche aufgegeben und 200 Mitarbeiter beziehungsweise 1 Prozent der Belegschaft entlassen.

Über die eigenen Webseiten erwirtschaftete Google 3,96 Milliarden US-Dollar Umsatz, das sind 8 Prozent mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Über das AdSense-Programm auf Partnerseiten kamen mit 1,8 Milliarden US-Dollar 7 Prozent mehr herein. Der Umsatzanteil, den Google nicht in den USA erwirtschaftete, stieg um 2 Prozentpunkte auf 53 Prozent an. Die Zahl der Klicks von Nutzern auf einnahmeträchtige Links auf Google-Seiten, über die Google wie gewöhnlich keine genaueren Angaben macht, stieg gegenüber dem Vorjahresvergleichsquartal um 14 Prozent an.

Umsatz- und Gewinnentwicklung bei Google
in US-Dollar
Quartal Umsatz Nettogewinn
Verlust
4/03 515,2 Mio. 27,2 Mio.
1/04 653,0 Mio. 63,0 Mio.
2/04 700,2 Mio. 79,1 Mio.
3/04 805,89 Mio. 51,98 Mio.
4/04 1.031,5 Mio. 204,1 Mio.
1/05 1.256 Mio. 369 Mio.
2/05 1.384 Mio.
(890 Mio. ohne TAC)
343 Mio.
3/05 1.578 Mio.
(1.048 Mio. ohne TAC)
381,2 Mio.
4/05 1.919 Mio.
(1.290 Mio. ohne TAC)
372,2 Mio.
1/06 2.253 Mio.
(1.530 Mio. ohne TAC)
592,3 Mio.
2/06 2.456 Mio.
(1.671 Mio. ohne TAC)
721,1 Mio.
3/06 2.689 Mio.
(1.864 Mio. ohne TAC)
733,4 Mio.
4/06 3.206 Mio.
(2.230 Mio. ohne TAC)
1.030,7 Mio.
1/07 3.663 Mio.
(2.530 Mio. ohne TAC)
1.002,2 Mio.
2/07 3.782 Mio.
(2.632 Mio. ohne TAC)
925,1 Mio.
3/07 4.231,3 Mio.
(3.011 Mio. ohne TAC)
1.069 Mio.
4/07 4.826,6 Mio.
(3.380 Mio. ohne TAC)
1.206,4 Mio.
1/08 5.186 Mio.
(3.696 Mio. ohne TAC)
1.307 Mio.
2/08 5.367 Mio.
(3.897 Mio. ohne TAC)
1.247 Mio.
3/08 5.541 Mio.
(4.041 Mio. ohne TAC)
1.346 Mio.
4/08 5.701 Mio.
(4.221 Mio. ohne TAC)
382 Mio.
1/09 5.508 Mio.
(4.068 Mio. ohne TAC)
1.422 Mio.
2/09 5.523 Mio.
( 4.070 Mio. ohne TAC)
1.485 Mio.
3/09 5.944 Mio.
(4,386 Mio. ohne TAC)
1.638 Mio.

(anw)