Menü
Update

Google und die US-Sonnenfinsternis: Android O kommt Montagabend

Android 8 erscheint am 21.8., und zwar direkt nach Ende der US-Sonnenfinsternis um 20:40 Uhr MESZ. Auch Hinweise zum Codenamen, der Süßigkeit mit O, mögen Google herausgerutscht sein. Android O gibts jedenfalls im Livestream.

Android O kommt Montagabend, hat Google bekanntgegeben

Der (am Samstagmorgen aufgenommene) Ticker endet nach deutscher Zeit um 20:40.

Google will am Montagabend die nächste Android-Version vorstellen, wie aus einem Countdown auf einer jüngst veröffentlichten Android-Seite zur US-Sonnenfinsternis hervorgeht. Gerüchte hatten schon einen Termin in der vorigen Woche nahegelegt, sich dann aber auf den 21.8. verlagert, den Tag der hauptsächlich in den USA sichtbaren totalen Sonnenfinsternis.

Quelle: Google / Android

Das im Google+-Account gleichzeitig veröffentlichte Teaser-Video trug den Namen "GoogleOreo_Teaser_0817...", was etwa bei AndroidPolice natürlich schnell als Hinweis auf den vermuteten Codenamen Oreo galt. Kurz darauf hatte Google das Video in "OctopusTeaser.mp4" umbenannt, später in "OatmealCookie_Teaser.mp4", "OrangeSherbet_0818.mp4" und "Orbit_Teaser_0818.mp4", weitere der im Umlauf befindlichen Codenamen-Kandidaten – offenbar erlauben sich Google-Mitarbeiter hier ein Späßchen. Oder versuchen sie, ihren ersten Patzer wettzumachen?

Anzeige

Abgesehen von diesem unterhaltsam unwichtigen Detail sind die Neuerungen von Android 8 schon länger bekannt, siehe dazu "Android O: Features, Download und Smartphone-Unterstützung". Eine aktualisierte Liste aller Smartphones, die ein Update bekommen, zeigt die folgende Bildergalerie; neuester Zugang vom 18.8. sind die Asus ZenFone 3.

(jow)

Anzeige