Menü

Google verbietet AdWords-Anzeigen für Dialer-Seiten

Auch Google greift nun gegen Dialer durch: Werbeanzeigen für Seiten, die Dialer nutzen oder "den Gebrauch von Dialern fördern", sind ab sofort nicht mehr zulässig, meldet dialerschutz.de. Bei den AdWord-Anzeigen handelt es sich um kontextbezogene, bezahlte und gekennzeichnete Werbung, die bei bestimmten Suchbegriffen am rechten Rand des Bildschirms eingeblendet wird.

Dialer-Betreiber versuchen immer wieder, Opfer mit irreführenden Angaben auf ihre Seiten zu locken. Dazu sind alle Mittel recht, beispielsweise Sportereignisse, Utility-Downloads oder die Übernahme gut besuchter Seiten. Nach Informationen von dialerschutz.de ist das Verbannen von Dialer-Seiten aus AdWord-Anzeigen nur ein erster Schritt. Offenbar sollen diese Seiten auf längere Sicht komplett aus den Google-Suchergebnissen gefiltert werden. (uma)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige