Menü

Google vollzieht Umbau zu Alphabet-Holding

Der bisherige Google-Konzern hat am Freitag den Umbau zur neuen Holding mit dem Namen Alphabet offiziell vollzogen. Die bisherigen Google-Anteilseigner wurden nach US-Börsenschluss zu Aktionären der neuen Dachgesellschaft, wie das Unternehmen mitteilte.

Das Kerngeschäft mit der Internet-Suchmaschine und anderen Online-Diensten behält den Namen Google und wird mit dem im August angekündigten Umbau zu einer Alphabet-Tochter (Mitteilung bei der Börsenaufsicht). Der bisherige Google-Chef Larry Page wechselt an die Spitze der neuen Konzern-Holding, die er mit dem anderen Google-Gründer führt, Sergey Brin. Die Führung bei der Internet-Firma Google übernimmt Top-Manager Sundar Pichai.

Als weitere eigenständige Firmen unter dem Alphabet-Dach wurden bereits unter anderem der Startup-Finanzierer Google Ventures, der Heimvernetzungs-Spezialist Nest und das Innovationslabor Google X angekündigt. (mit Material der dpa) / (jo)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige