Menü

Googles Börsenwert knackt die 200-Milliarden-Grenze

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 195 Beiträge

Die hervorragenden Zahlen, die Google gestern für das dritte Quartal vorgelegt hat, ließen am Freitag die Aktie um 1,6 Prozent auf 650 US-Dollar klettern. Innerhalb von drei Jahren hat sich der Aktienpreis damit fast verachtfacht. Der Börsenwert überstieg nach dem aktuellen Aktienkurs zum ersten Mal 200 Milliarden US-Dollar, noch vor einem Monat lag er bei 175 Milliarden US-Dollar. Allein Microsoft liegt noch vor dem Shooting Star Google.

Vor allem mit Online-Werbung konnte Google seine Marktmacht ausbauen. Der anstehende Kauf des Online-Werbe-Unternehmens Doubleclick für 3,1 Milliarden Dollar dürfte für weitere Rekorde des Wall-Street-notierten Unternehmens sorgen. Auch die zunehmende Handy-Werbung und Werbung für das YouTube-Portal sollen Google weiterhin saftige Gewinne bescheren. (jr)

Anzeige
Anzeige