Menü

Googles Guetzli-Encoder schrumpft JPEG-Bilder um ein Drittel

Der JPEG-Encoder Guetzli erzeugt kleinere Bilddateien als herkömmliche Encoder. Trotz der geringeren Dateigröße weisen die Bilder weniger sichtbare Artefakte auf.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 238 Beiträge
Googles Guetzli-Encoder schrumpft JPEG-Bilder

Google hat mit Guetzli einen neuen JPEG-Encoder vorgestellt, der Bilddateien besser komprimiert als bisherige Methoden. Laut Google soll Guetzli um bis zu 35 Prozent kleinere JPG-Dateien erzeugen als herkömmliche Encoder wie libjpeg. Hilfreich ist Guetzli vor allem für Webseitenbetreiber, die ihre Bilder möglichst klein, aber doch in guter Qualität ausliefern wollen. Guetzli ist Open-Source und bei GitHub zu finden.

Das vom Guetzli-Encoder erzeugte JPEG (rechts) weist weniger Artefakte auf, als das Bild von libjpeg (mitte). Links ist die unkomprimierte Version zu sehen.

(Bild: Google Research Blog)

Guetzli – Schwizerdütsch für Keks – verwendet ein Modell zur Quantisierung, das sich besser an der menschlichen Wahrnehmung orientiert als andere Algorithmen. Zwar gehen auch bei dieser Kompressionstechnik einige Bilddetails verloren. Doch Guetzli versucht dabei, eine gute Balance zwischen minimalem Detailverlust und der Dateigröße zu finden. Im Ergebnis weisen die JPEGs weniger visuelle Artefakte auf als die von libjpeg erzeugten Bilder.

In einem Praxistest überzeugte Guetzli: 75 Prozent der Testpersonen bevorzugten die von Guetzli erzeugten Bilder gegenüber denen von libjpeg. Ein kleiner Nachteil sei jedoch, dass Guetzli signifikant länger als andere Methoden braucht, um Bilddateien zu komprimieren, schreiben die Softwareentwickler im Google Research Blog.

Die erkennbar bessere Qualität würde die langsamere Kompression jedoch aufwiegen, finden die Entwickler. Sie sind guter Hoffnung, dass Seitenbetreiber Guetzli nützlich finden und einsetzen werden – gerade auf mobilen Websites. Im Blogeintrag sind weitere Details zur Funktionsweise des Kompressionsverfahrens nachzulesen. Außerdem haben die Entwickler ein Paper über Guetzli veröffentlicht. (dbe)

Anzeige
Anzeige