Menü

Googles Newsgroup-Archiv mit Schwierigkeiten

vorlesen Drucken Kommentare lesen 41 Beiträge

Während Google noch an der Integration vergangener Jahrgänge von Newsgroups-Postings in die eigene Usenet-Suchfunktion arbeitet, kommt es offensichtlich zu zeitweiligen Ausfällen. Mehrere Leser meldeten sich bei heise online, der Link zu den Usenet-Archiven auf der Google-Startseite sei verschwunden. Dort ist er auch bis zum heutigen Mittwochabend nicht wieder aufgetaucht.

Abhilfe bietet in vielen Fällen der Einstieg über www.deja.com – aber auch dies war im Laufe des Tages anscheinend nicht dauerhaft möglich. Von dieser Seite erfolgt in der Regel eine Weiterleitung zu groups.google.com. Der direkte Zugriff über diese Adresse ist normalerweise ebenfalls möglich, aber eben nicht von der Google-Seite aus verlinkt. Offensichtlich jedoch bastelt Google gerade am Web-Auftritt des Usenet-Archivs: Nicht immer klappt der Zugriff auf groups.google.com; in manchen Fällen landet man doch wieder auf der Google-Hauptseite.

Google arbeitet seit dem Februar daran, das von Deja erworbene Usenet-Archiv wieder vollständig zugänglich zu machen. Das Web-Interface mit Suchmaschine und Browser für die Usenet-Hierarchien befindet sich immer noch im Beta-Stadium und erfasst bisher nur die Postings der letzten sieben Monate. (fro)