Menü

Gratis-"Ferraris" für aktive Blogger

vorlesen Drucken Kommentare lesen 242 Beiträge

Microsoft und AMD haben zu Weihnachten offenbar mehrere Notebooks vom Typ Acer Ferrari mit vorinstalliertem Windows Vista Ultimate gratis an ausgewählte Blogger verteilt. Zumindest einer der Blogger lehnte ab und machte das Angebot aus dem Hause Microsoft auf seiner Website publik. Damit löste er eine Diskussion über Ethik und Glaubwürdigkeit in der Blogosphäre aus.

Gegenüber Techweb bestätigte eine Microsoft-Sprecherin, dass die Laptops von der im Auftrag des Softwarekonzerns tätigen PR-Firma Edelman verschickt worden sind. Der Newsdienst zitiert einen der beschenkten Blogger mit der Feststellung, es handele sich um eine Werbe-Aktion für Windows Vista. "Eine Menge Leute auf der ganzen Welt bekommen die Geräte", sagte er.

In der Diskussion um die Weihnachtsüberraschungen im Wert von rund 2200 US-Dollar fällt manche kritische Äußerung, was die Absender anscheinend in Erklärungsnot bringt. Einer der Blogger berichtet unter der Überschrift "Microsoft will seine Laptops zurück" über eine nachträgliche Klarstellung, die er erhalten habe. Das las sich allerdings vorher anders: "Sie können die Maschine gern an uns zurück senden, wenn Sie genug damit gespielt haben, oder Sie können sie an Ihre Community verschenken oder behalten, so lange Sie wollen," stand in dem ersten Schreiben. (cp)