Menü

Greenpeace schießt gegen "Internetzensur" durch Ölkonzern

Im juristischen Tauziehen um die Domain oil-of-elf.de kontert Greepeace die Sperrung der Domain durch den Ölkonzern TotalFinaElf ab heute mit der Domain zensiert-durch-elf.de. Unter der Adresse www.oil-of-elf.de verbreitete Greenpeace kritische Informationen über ökologische Schäden bei der Ölförderung in Russland – der internationale Ölkonzern TotalFinaElf ließ die Domain wegen Markenmissbrauchs jedoch Ende Januar per einstweilige Verfügung sperren. Am 6. März wird es zu einer mündlichen Verhandlung vor dem Landgericht Berlin kommen.

Bis zu einer endgültigen Gerichtsentscheidung will Greenpeace ab heute die Inhalte von "oil-of-elf.de" unter der Adresse www.zensiert-durch-elf.de präsentieren. Dort startet auch eine Internet-Protestaktion, bei der alle Nutzer dazu aufgerufen werden, ein Protest-Mail an die Geschäftsführung von TotalFinaElf in Deutschland zu senden. Gleichzeitig kündigten die Umweltschützer an, im Streit um die Domain notfalls bis vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen. In einem Brief an verschiedene Onlinedienste bittet Greenpeace die Redaktionen außerdem, Verweise und Freibanner zu dem Streit um "oil-of-elf.de" auf ihren Internetseiten zu installieren.

Jörg Feddern, Energieexperte von Greenpeace, ist optimistisch: "Wir hoffen auf große Unterstützung. Gerade in einem neuen Medium wie dem Internet ist es wichtig, dass jedes Stückchen Meinungsfreiheit verteidigt wird. Gleichzeitig muss jeder wissen, welche unvorstellbare Umweltzerstörung in Westsibirien an der Tagesordnung ist."

Jedes Jahr laufen laut Greepeace rund fünf Prozent des in Russland geförderten Öls aus beschädigten Pipelines aus. Russland sei mit jährlich 30 Millionen Tonnen Erdöl der wichtigste Lieferant für die deutsche Ölindustrie – der Ölmulti TotalFinaElf sei als größter Importeur russischen Erdöls nach Deutschland mitverantwortlich für die erheblichen ökologischen Schäden.

Siehe auch Telepolis: Greenpeace contra Markenrecht (wst)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige