Menü
Update

Großstörung bei Skype

Das Einloggen bei Skype ist derzeit nicht möglich, Teilnehmer werden fälschlicherweise als offline angezeigt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 158 Beiträge
Skype

Microsofts Instant Messenger Skype kämpft derzeit mit technischen Problemen. Der Login über den Skype-Client für Desktops ist derzeit offenbar weltweit nicht möglich. Einige Teilnehmer, die online sind, werden als offline angezeigt, und sind dann nicht erreichbar. Der Betreiber räumt die Probleme ein, versichert aber, dass Sofortnachrichten zugestellt würden – sofern der Anwender es schafft, online zu gehen.

Vom Ausfall nicht betroffen ist der Web-Client, auf den Skype als Workaround verweist. Ein Test-Login dort funktionierte problemlos. Wer bereits mit dem Desktop-Client eingeloggt ist, sollte die Verbindung nicht trennen, solange eine Wiedereinwahl nicht möglich ist.

Update [21.09.15, 12:50 Uhr]: Offenbar versuchen zu viele Skype-Nutzer, auf den Web-Client auszuweichen. Dieser ist derzeit überlastet, ein Login auch dort nicht mehr möglich. (uma)

Anzeige
Anzeige