Menü
Cebit

HD-Zuspieler mit AirPlay

vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge

Der Prodigy lässt sich mit einer 3,5"-Festplatte bis 3 TByte befüllen.

(Bild: www.xtreamer.net)

Mit dem HD-Zuspieler Prodigy stellt Xtreamer auf der kommenden CeBIT (Halle 17, Stand G60) seinen ersten Festplattenspieler mit AirPlay-Unterstützung vor. Das Gerät soll Videos, Fotos und Musik direkt per Funk von iOS-Geräten abspielen können. Es besteht aus einem Gehäuse aus massivem Aluminium und verfügt über einen Einschub für eine 3,5"-Festplatte. Er soll Festplattenkapazitäten bis 3 TByte unterstützen und den internen Speicher über USB 3.0 am PC besonders schnell befüllen können. Per Gigabit-Ethernet oder über einen optionalen WLAN-Stick lässt er sich ins Netz bringen und spielt Medien von SMB- oder UPnP-AV-Servern ab.

Der Prodigy soll auf zahlreiche Webdienste wie Flickr, Picasa, YouTube oder GoogleMail zugreifen und verfügt zusätzlich über einen freien Browser (Opera) mit Flash-Unterstützung. Zum bequemen Surfen lässt sich ein kabelloses USB-Keyboard oder eine Maus anschließen. Im Innern steckt ein Realtek-DSP (RTD1185), der Prodigy unterstützt alle gängigen HD-Formate und versteht sich auf die Ausgabe von Tonspuren in Dolby TrueHD. Das Gerät soll in Kürze zu einem Preis von 120 Euro verfügbar sein. (sha)