Menü
Gamescom

HP Omen X 27: Erster Monitor mit 1440p, 240 Hertz und FreeSync 2 HDR

Der Omen X 27 vereint als zweites Display eine WQHD-Auflösung (2560 × 1440 Pixel) mit 240 Hertz. Als erster unterstützt er darüber hinaus AMDs FreeSync 2 HDR.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 23 Beiträge

Gerendertes Bild des HP Omen X 27.

(Bild: HP)

Von

HP hat einen neuen 27-Zoll-Monitor angekündigt, der 2560 × 1440 Pixel und 240 Bilder pro Sekunde darstellt. Zum Einsatz kommt ein TN-Panel von AU Optronics, das HP mit einer Reaktionszeit von einer Millisekunde (GtG) für Spieler vermarktet. Der Omen X 27 ist der zweite Monitor, der die WQHD-Auflösung mit 240 Hertz kombiniert. Bisher vertreibt Lenovo mit dem Legion Y27gq den einzigen Monitor mit diesen Spezifikationen.

Das HP-Modell unterstützt Freesync 2 HDR. Theoretisch funktioniert auch G-Sync Compatible mit GeForce-Grafikkarten, eine Zertifizierung von Nvidia gibt es aber nicht. Das Lenovo-Display dagegen nutzt ein G-Sync-Modul. Die variablen Refresh-Raten (VRR) funktionieren über DisplayPort 1.4 von 48 bis 240 Hertz. Die HDMI-2.0-Anschlüsse begrenzen die Bildwiederholrate mangels Bandbreite auf 144 Hertz. Für mehr bräuchte es HDMI 2.1.

HP Omen X 27 vorgestellt (5 Bilder)

(Bild: HP)

Mit Vorsicht ist die HDR-Angabe zu genießen: Die kurzzeitige maximale Helligkeit (Peak Luminance) ist mit 400 cd/m² nicht sonderlich hoch. Der Kontrast liegt bei 1000:1. HP wirbt zudem mit einer 90-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. Das TN-Panel stellt native 8 Bit ohne Framerate Control (FRC) dar.

Der Omen X 27 wird voraussichtlich ab September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 650 US-Dollar verfügbar sein. Das sind 350 US-Dollar weniger als für den angesprochenen Legion Y27gq (UVP: 1000 US-Dollar).

Die Differenz dürfte sich zum Teil aus der eingebauten Hardware ergeben: Der Lenovo-Monitor setzt Nvidias G-Sync-Modul mit DisplayPort 1.4 voraus, auf dem ein teurer Intel-FPGA und 4 GByte DDR4-RAM sitzen. HP kann Standard-Hardware einsetzen. Spannend wird die Entwicklung des Straßenpreises, da der Legion Y27gq vereinzelt schon deutlich unter UVP erhältlich ist (ab 616 €). (mma)