Menü

HP veröffentlicht Android-Kernel-Quellen für TouchPad

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von

HP kommt seiner Verpflichtung gemäß GPL nach und hat die Quellen des Android-Kernel für das bereits eingestellte TouchPad-Tablet an einige Entwickler geschickt, die die Herausgabe verlangt hatten. HP hatte das Gerät ursprünglich mit WebOS ausgeliefert, doch durch einen Fertigungsfehler gelangten einige Geräte mit Android-Betriebssystem in den Handel. HP benutzte das Android-System allerdings nur zur Qualitätskontrolle, es war nicht als Alternative zu WebOS gedacht.

Android-Entwickler setzten große Hoffnungen auf die Veröffentlichung der Kernel-Quellen, um Android leichter auf das TouchPad portieren zu können. Der WLAN-Treiber, der für die Android-Entwickler besonders interessant wäre, ist in den jetzt veröffentlichten Quellen allerdings nicht enthalten. Den von HP veröffentlichten Code haben die Entwickler vorerst bei GitHub eingestellt.

Mitte Januar veröffentlichte Steve "Cyanogen" Kondik mit CyanogenMod 9 Alpha 0 ein erstes Image von Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" für das HP TouchPad. (mid)