HTC nimmt kostenloses Windows-Mobile-6-Update vom Netz

Wer sein HTC-Smartphone kostenlos auf Windows Mobile 6 aktualisieren will, sollte sich sputen, denn bald verschwindet das Upgrade von der Seite des Herstellers.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 54 Beiträge
Von
  • Daniel Lüders

Wer sein HTC-Smartphone kostenlos auf Windows Mobile 6 aktualisieren will, sollte sich sputen, denn bald verschwindet das Upgrade von der Seite des Herstellers. Am 31. Oktober um Punkt 12 Uhr will HTC den Link von seiner Webseite entfernen.

Bis zu diesem Zeitpunkt können Nutzer folgender Handy-PDAs auf Windows Mobile 6.0 aufrüsten: HTC X7500 (Advantage), P4350 (Herald), P3300 (Artemis) und S620 (Excalibur). Für Besitzer des HTC Touch Cruise steht ein Update auf Windows Mobile 6.1 bereit.

Wer sein Gerät aktualisiert, sollte vorher alle Daten sichern und die Seriennummer des Mobiltelefons bereithalten. Der Update-Prozess dauert etwa eine halbe Stunde. (dal)