Menü
MWC Update

HTC und Facebook mit gemeinsamen Android-Smartphones

vorlesen Drucken Kommentare lesen 50 Beiträge

Facebook-Handy im Bartype-Look: Das HTC ChaCha bietet eine Qwertz-Tastatur

(Bild: heise mobil)

Facebook auf dem Handy gibt es schon lange, mit zwei speziell auf Facebook getrimmte Smartphones will HTC nun das soziale Netzwerk besser in die mobile Nutzung integrieren. HTC ChaCa und HTC Salsa laufen mit Android-Version 2.4 sowie HTCs Oberfläche Sense und bieten spezielle Facebook-Features. So sind beispielsweise Facebook-Updates im Uhrenwidget von Sense integriert, beide haben außerdem einen Facebook-Button unterhalb des Displays, mit dem [Update] Anwender in kompatiblen Apps wie in der Fotogalerie oder im Browser Inhalte mit einem Klick direkt auf Facebook hochladen können. [/Update] Ruft ein bei Facebook bekannter Kontakt des Anwenders an, werden automatisch zu dem Kontakt gehörende neue Facebook-Mitteilungen oder Fotos aus Facebook angezeigt.

Das HTC ChaCha kommt als klassisches Bartype-Smartphone, das nach unten hin wie das HTC Legend leicht abknickt. Unter dem 2,6-Zoll-Touchdisplay (480 × 320 Bildpunkte) hat es eine vierzeilige Qwertz-Tastatur.

Das HTC Salsa erinnert optisch an das Legend und integriert Facebook in der Senseoberfläche.

(Bild: heise mobil)

Das HTC Salsa hat ebenfalls einen Knick nach unten hin, bietet aber statt mechanischer Tastatur einen größeren Touchscreen.Das 3,4-Zoll-Display löst ebenfalls mit 480 × 320 Bildpunkten auf.

In puncto Hardware gibt es viele Ähnlichkeiten: Beide HTC-Geräte laufen mit einem 600-MHz-Qualcomm-Prozessor, sind mit 512 MByte RAM und 512 MByte ROM ausgestattet und lassen sich per microSDHC auf bis zu 32 GByte erweitern. Sie bieten GPS, Bluetooth, WLAN (802.11 b/g/n) und im Mobilfunknetz HSPA+.

Eine 5-Megapixel-Kamera mit LED auf der Rückseite haben beide Facebook-Handys, eine zweite VGA-Kamera vorne für Videotelefonie nur das HTC ChaCha. Die Smartphones sollen in Deutschland und Österreich Mitte des zweiten Quartals verfügbar sein, das ChaCha kostet 320 und das Salsa 390 Euro. (acb)