Menü

Honor 8X: Huaweis neue Mittelklasse hat einen 6,5-Zoll-Bildschirm

Honor hat einen neuen Preis-Leistungskracher vorgestellt: Das Honor 8X bietet ordentliche Mittelklasse-Hardware für vergleichsweise wenig Geld.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 25 Beiträge
Honor 8X: Huaweis neue Mittelklasse hat einen 6,5-Zoll-Bildschirm

(Bild: heise online)

Die Huawei-Tochter Honor bringt ein neues Mittelklasse-Handy auf den deutschen Markt. Das 8X folgt in den Fußstapfen des 6X und 7X: Es hat ordentliche Mittelklasse-Hardware für einen vergleichsweise günstigen Preis. Das Honor 8X kostet in der Ausführung mit 64 GByte Speicherplatz 250 Euro.

Die Hardware des 8X ist ordentlich: 4 GByte Arbeitsspeicher arbeiten mit dem Kirin 710 zusammen – das ist der gleiche Prozessor, der beim 400 Euro teuren Huawei Mate 20 Lite eingesetzt wird. Huawei baut beim Honor 8X einen großen 6,5-Zoll-Bildschirm ein, der an der oberen Seite von einem Notch unterbrochen wird. In dieser Kerbe sitzt eine Frontkamera mit 16 Megapixeln, auf der Rückseite befindet sich eine Dualkamera mit 2- und 20-Megapixel-Linsen. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich der Fingerabdrucksensor, einen Home-Button an der Vorderseite gibt es nicht.

Honor 8X (8 Bilder)

(Bild: heise online)

Großzügig bemessen ist der 3750-mAh-Akku, der relativ lange Akkulaufzeit verspricht – die tatsächliche Ausdauer hängt aber von zusätzlichen Faktoren ab. Außerdem hat das Honor 8X eine Kopfhörerbuchse, einen MicroSD-Slot und zusätzlich einen Steckplatz für eine zweite SIM-Karte. Es kommt in Blau, Schwarz und Rot in den Handel und läuft zum Verkaufsstart mit Android 8.1.

Das Honor 7X gehörte bisher zu den spannendsten Geräten im Bereich um die 250 Euro. Das Honor 8X legt nochmal eine Schippe drauf: Die Hardware ist moderner, der Bildschirm ist größer. Mittlerweile ist das Honor 7X (ab 180,99 €) aber ab 210 Euro zu haben. Auch das Honor 6X (ab 165,83 €) wird weiterhin angeboten, es kostet weniger als 200 Euro. In dieser Preisklasse konkurrenzfähig sind außerdem Handys anderer chinesischer Hersteller wie Xiaomi. Im Bereich um die 250 Euro bekommt man außerdem etwas ältere Modelle von Samsung, LG oder Motorola.

Modell Honor 8X
Betriebssystem Android 8.1
Prozessor Kirin 710
Arbeitsspeicher 4 GByte
Flash-Speicher 64/128 GByte
SD-Slot Ja
Display 6,5 Zoll
Auflösung 2340 x 1080 Pixel
USB-Anschluss USB Micro
Akkukapazität 3750 mAh
Hauptkamera 20/2 MP
Frontkamera 16 MP
Abmessungen (H × B × T) 160,4 mm x 76,6 mm x 7,8 mm
Kopfhörerbuchse Ja
Preis (UVP) 250 (64 GByte), 280 Euro (128 GByte)
Erhältlich ab 5.10.2018

(dahe)