Menü

Hyperic HQ verwaltet virtuelle Umgebungen

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Das US-amerikanische Startup-Unternehmen Hyperic bietet sein Kernprodukt, die Netzwerkmanagement-Software Hyperic HQ, nun auch mit Unterstützung für VMWare an. Mit der Lösung sollen sich komplette virtualisierte Umgebungen überwachen und verwalten lassen. Das Unternehmen aus San Francisco positioniert seine Software als Ergänzung zu VMWares eigenem Managementsystem VirtualCenter. (akl)