Menü

Hyperlink-Patent zeigt Absurdität von Software-Patenten

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 37 Beiträge

Nach Ansicht der EuroLinux Alliance demonstriert das Patent auf Hyperlinks, das die British Telecom (BT) für sich beansprucht, die Absurdität, aber auch die Gefahren von Software-Patenten. Die Absurdität zeige sich darin, dass BT mit einem vor über 10 Jahren verliehenen, damals noch völlig abstraktem Patent jetzt gegen innovative Internet-Ideen vorgehen könne. Immerhin habe BT ja selbst über 10 Jahre benötigt, um zu erkennen, dass ihr Patent auch Hyperlinks umfassen könnte.

Die Angelegenheit zeige auch sehr deutlich zwei Gefahren von Software-Patenten auf: Zum einen "schaffen sie rechtliche Unsicherheit und blockieren so Innovation"; zum anderen "erzeugen sie Monopole für Internet-Standards und verhinden so Wettbewerb". Angesichts der geplanten Änderung des europäischen Patentrechtes hat die EuroLinux Alliance eine Initiative gegen Software-Patente gestartet. (odi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige