Menü

Hyundai IT Europe beruft neuen Geschäftsführer

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Young Hoon Shin, Geschäftsführer, Hyundai IT Europe

Der südkoreanische Monitorhersteller wechselt seine Führungskräfte turnusmäßig alle fünf bis sechs Jahre. Nun übernahm Young Hoon Shin von seinem Vorgänger Seong Kon Chi die Leitung der Hyundai IT Europe GmbH. Zu den Hauptaufgaben des 38-jährigen Managers wird es gehören, das Produktportfolio über die Segmente LCD-TV und TFT-Monitore hinaus in der europäischen Vertriebsregion weiterzuentwickeln. Hyundai hat noch für das laufende Jahr neue Geräte in den Bereichen Public Information Displays, Touchscreen Monitore sowie für Spezialanwendungen mit 3D-Technologie angekündigt, die zum Teil schon auf der IFA (Halle 26/Stand 115b) vorgestellt werden sollen.

Young Hoon Shin ist bereits seit 2005 in der Europazentrale von Hyundai im hessischen Hofheim tätig und kennt den hiesigen Markt. "Ich bin zuversichtlich, dass der Innovationscharakter unserer Produkte sowie die Kompetenzen und das Potenzial unserer loyalen Vertriebspartner und Mitarbeiter auch zukünftig der Schlüssel zu unserem Erfolg sein wird", gibt er sich zuversichtlich. Der studierte Betriebswirt arbeitet schon seit 14 Jahren bei dem südkoreanischen Hersteller und war unter anderem für den Ausbau des weltweiten OEM-Geschäftes von Hyundai verantwortlich. (map)