IBM Lotus Technical Forum in Hannover

IBM nutzt die 22. Konferenz der deutschen Notes-Usergroup und erweitert das Konferenzprogramm um mehr als 30 aktualisierte Vorträge und eine Keynote von General Manager Ambuj Goyal und Entwicklungschef Mike Rhodin.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge
Von

IBM nutzt die 22. Konferenz der DNUG (Deutsche Notes User Group) und erweitert das Konferenzprogramm um mehr als 30 aktualisierte Vorträge von der Lotusphere in Orlando. Dazu kommt noch eine Keynote von General Manager Ambuj Goyal und Entwicklungschef Mike Rhodin.

Die gemeinsame Konferenz nennt sich nun IBM Lotus Technical Forum 2005 und findet vom 14. bis 16. Juni in Hannover statt. IBM bietet eine spezielle kostenlose Tageskarte für alle, die nur die Keynote am 14. Juni besuchen wollen. (Volker Weber) (jk)