Menü

IBM: Virtualisierung mit KVM für Power7-Server

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

IBM hat angekündigt, zukünftig KVM auf seinen Power7-Servern mit Linux zu unterstützen. KVM (Kernel-based Virtual Machines) ist der in den Linux-Kernel integrierte Hypervisor; auf x86-Servern hat sich KVM bereits als Virtualisierungslösung etabliert. KVM soll im nächsten Jahr auf IBMs Linux-only Power-Servern verfügbar sein. Derzeit hat IBM mit PowerVM eine eigene Virtualisierungslösung für Power-Systeme im Angebot. (odi)

Anzeige
Anzeige