Menü

IBM liefert Lotus Connections 2.5 aus

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge

Auf der Lotusphere im Januar erstmals vorgestellt, ist die Version 2.5 von Lotus Connections nun für Partner und Kunden erhältlich. Connections bildet für Unternehmen das ab, was im Internet gerne als Web 2.0 bezeichnet wird: Profile, Wikis, Blogs, Bookmarks. Alles gemeinsam nutzbar und angereichert um sogenannte Activities, die man sich als kleine Projekte vorstellen kann.

Connections sammelt nun Status Updates des persönlichen Netzwerks

(Bild: IBM)

Die Version 2.5 stärkt vor allem die Komponente Communities, die in den ersten Releases noch recht schwachbrüstig war. Wikis und eine Filesharing-Komponente sind nun gleich von Beginn an integriert. Ein Microblogging-Dienst mit persönlichen Status-Updates, vergleichbar mit Twitter oder Facebook rundet das Angebot ab. Connections wird mit dem Web Browser genutzt, die neue Version unterstützt dabei auch die Browser von iPhone und S60-Geräten.

Connections 2.5 ist ab sofort für Kunden auf Passport Advantage und für Partner auf PartnerWorld verfügbar. Testen kann man die Software am besten im Lotus Greenhouse. (vowe)

Anzeige
Anzeige