Menü

IBM schnürt Server-Paket mit DB2, WebSphere und Linux

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 132 Beiträge

Auf der Konferenz develeloperWorks in New Orleans kündigte IBM an, ab Ende Juni die so genannte Integrated Platform Express anzubieten. Dabei handelt es sich um verschiedene Server-Modelle der xSeries (x225, x235 oder x345) mit DB2 Universal Database Express und WebSphere Application Server Express auf einer bislang unspezifizierten Linux-Plattform.

Mit dem Attribut Express bezeichnet IBMs Software Group seit vergangenem Jahr Lösungen, die speziell an die Bedürfnisse des so genannten SMB-Marktes (Small and Medium Business) angepasst sind. Entsprechend der Strategie, diesen Markt über Partner-Unternehmen zu bedienen, soll die neu angekündigte Plattform ausschließlich über diese Vertriebsschiene angeboten werden. Sie versteht sich vor allem als Laufzeitumgebung für die Anwendungen der IBM-Partner. (Volker Weber) / (jk)

Anzeige
Anzeige