Menü

IBMs Gewinn über den Erwartungen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 67 Beiträge
Von

Samuel Palmisano, CEO von IBM, hat im vergangenen Quartal eine stärkere Nachfrage nach Produkten und Leistungen seines Unternehmens beobachtet. Daraus resultierte unter anderem ein "weiteres starkes Quartal" bei großen Systemen, angeführt von zSeries-Server. IBM Global Services schloss Aufträge in Höhe von mehr als 10 Milliarden US-Dollar ab. Besonders in China, Russland, Indien und Brasilien sei der Konzern erfolgreich.

Insgesamt machte IBM 23,2 Milliarden US-Dollar Umsatz gegenüber 21,6 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2003. Der Nettogewinn stieg von 1,7 Milliarden auf 2 Milliarden US-Dollar an beziehungsweise 0,98 US-Dollar auf 1,16 US-Dollar je Aktie. Analysten waren zuvor von 1,12 US-Dollar ausgegangen bei 23,3 Milliarden US-Dollar Umsatz. Die Bruttomarge sank von 37,0 auf 36,8 Prozent.

Der Umsatz in der Sparte Global Services wuchs gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres um 7 Prozent auf 11,3 Milliarden US-Dollar. Die Hardware-Sparte konnte ein Wachstum von 12 Prozent auf 7,4 Milliarden US-Dollar vorweisen, während der Bereich Software bei 3,5 Milliarden US-Dollar stagnierte. Die Sparte Global Financing schrumpfte um 3 Prozent auf 651 Millionen US-Dollar.

An der New Yorker Börse war der Kurs der IBM-Aktie gestern um 0,11 US-Dollar auf 84,02 US-Dollar zurückgegangen. Im nachbörslichen Handel zog das Papier zunächst auf 84,85 US-Dollar an und sackte dann auf unter 84 US-Dollar ab.

Umsatz- und Gewinnentwicklung bei IBM in US-Dollar

Quartal Umsatz Nettogewinn/
-verlust
1/00 19.350 Mio. 1.520 Mio.
2/00 21.700 Mio. 1.900 Mio.
3/00 21.800 Mio. 2.000 Mio.
4/00 25.600 Mio. 2.700 Mio.
1/01 21.040 Mio. 1.750 Mio.
2/01 21.600 Mio. 2.000 Mio.
3/01 20.400 Mio. 1.600 Mio.
4/01 22.800 Mio. 2.330 Mio.
1/02 18.500 Mio. 1.190 Mio.
2/02 19.600 Mio. 56 Mio.
3/02 19.800 Mio. 1.300 Mio.
4/02 23.670 Mio. 1.020 Mio.
1/03 20.065 Mio. 1.384 Mio.
2/03 21.631 Mio. 1.705 Mio.
3/03 21.522 Mio. 1.785 Mio.
4/03 25.913 Mio. 2.709 Mio.
1/04 22.250 Mio. 1.602 Mio.
2/04 23.200 Mio. 2.000 Mio.