Menü

IDS Scheer bestätigt Prognosen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Das Software- und Beratungshaus IDS Scheer hat seine Prognose von 31 Prozent Umsatzsteigerung auf 290 Millionen Euro in diesem Jahr bei der Hauptversammlung am Dienstag bestätigt. Die in Saarbrücken tagende Hauptversammlung beschloss für das vergangene Geschäftsjahr die Ausschüttung einer von 10 Cent im Jahr 2002 auf nun 14 Cent erhöhten Dividende je Aktie. Ferner wurde das Unternehmen ermächtigt, zur Schaffung von neuem Kapital neue Stückaktien auszugeben.

IDS Scheer hat rund 2000 Beschäftigte. Das Unternehmen machte im vergangenen Jahr 220 Millionen Euro Umsatz und ein EBIT von 23,7 Millionen Euro. (tol)