Menü

IDS Scheer verbucht Umsatzplus

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge
Von

Der Saarbrücker IT-Berater und Softwarehersteller IDS Scheer hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2006 deutlich erhöht. Nach vorläufigen Zahlen kletterte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 13 Prozent auf mehr als 85 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am heutigen Donnerstag mit.

Hintergrund sei vor allem der höhere Absatz von Software: Der Umsatz mit Softwarelizenzen sei um rund 30 Prozent auf 10,9 Millionen Euro geklettert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen auf Firmenwerte (EBITA) wuchs IDS Scheer zufolge um 22 Prozent auf knapp 9,5 Millionen Euro. Endgültige Zahlen will das 1984 gegründete Unternehmen am 4. Mai vorlegen. Für das vergangene Geschäftsjahr 2005 hatte IDS Scheer einen Gewinn von 18,8 Millionen Euro ausgewiesen. (dpa) / (jk)