Menü
IFA

IFA 2015: LTE-Smartphones von Medion

Medion bringt bis Ende des Jahres zwei Mittelklasse-Smartphones mit LTE-Mobilfunk auf den Markt. Das besser ausgestattete Medion X5020 soll 299 Euro kosten, das X5004 249 Euro.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 54 Beiträge
Medion X5020

Medion X5020

Medion X5004: LTE-Smartphone für 249 Euro

Medion präsentiert zur IFA ein LTE-Smartphone in zwei Ausführungen. Das Medion X5020 und das X5004 unterstützen LTE mit bis zu 150 MBit/s, haben zwei SIM-Slots, ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und einen Qualcomm Snapdragon 615 eingebaut. Auch die Kameras orientieren sich im Smartphone-Mittelfeld mit 13 Megapixeln hinten und 8 Megapixel vorne. Installiert ist Android 5.0, es soll aber zum Verkaufsstart ein Update auf 5.1 geben.

Im Wesentlichen gibt es zwischen den beiden Modellen nur wenig Unterschiede: Während das X5020 mit 3 GByte RAM und 32 GByte Flash ausgestattet ist, muss das X5004 mit 2 beziehungsweise 16 GByte auskommen.

Rückseite und Vorderseite sind aus kratzfestem "Gorilla Glass", der Rahmen aus Metall. Während das X5004 nur in schwarz mit silbernem Rahmen erhältlich ist, wird es fürs X5020 drei Varianten geben: Eine mit schwarzem Gehäuse und silbernem Rahmen, und zwei mit weißem Gehäuse und wahlweise silbernem oder rosa-goldenen Rahmen.

Beide Smartphones will Medion bis Ende des Jahres auf den Markt bringen, das X5020 soll 299 und das X5004 249 Euro kosten. (acb)

Anzeige
Anzeige