Menü
IFA

IFA: Elektrotretroller auf Messegelände nicht erlaubt

Keine Elektrotretroller auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin – aus Sicherheitsgründen. Ausnahmen gibt es trotzdem.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 27 Beiträge

(Bild: Lime)

Von

Elektrotretroller breiten sich in Berlin aus – auf der Technik-Messe IFA haben sie aber nichts zu suchen. Die Hausordnung der Messegesellschaft schließe Elektroroller aus Sicherheitsgründen aus, sagte eine Sprecherin. Das gelte ebenso für Rollschuhe, Inlineskates, Skateboards, Kickboards, Segways und ähnliche Fahrhilfen. Einzig Messemitarbeiter, Aussteller und Journalisten könnten in Ausnahmefällen E-Tretroller auf dem Gelände der IFA mit seinen 26 Messehallen nutzen.

Die IFA öffnet am 06. September für Besucher. Bis zum 11. September zeigen die Hersteller in den Hallen am Funkturm in Berlin ihre neuen Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Hausgeräte. (olb)