Menü

IHK-App für die Suche nach einem Ausbildungsplatz

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 48 Beiträge
Update
Von

Zur Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern (IHK) gibt es nun eine App, mit der Jugendliche über das Smartphone nach Ausbildungsplätzen suchen können.

Die Version 1.0 der App deckt die grundlegenden Funktionen der IHK-Lehrstellenbörse ab: Man kann nach Ausbildungsangeboten suchen, eine Merkliste erstellen und "Steckbriefe" zu verschiedenen Berufen lesen. Mögliche Kriterien für die Suche sind die Entfernung des Ausbildungsplatzes oder ein bestimmter Berufswunsch. Die Nutzer können aber auch ihre Interessen angeben, um dann einen Vorschlag für einen passenden Beruf zu erhalten.

Weitere Funktionen, zum Beispiel das Anlegen eines Profils und die Synchronisation mit der Homepage der IHK-Lehrstellenbörse, wurden angekündigt. Dann sollen Nutzer eine Nachricht erhalten, sobald es neue Ausbildungsplätze gibt, die ihren Suchkriterien entsprechen.

Die App steht sowohl im Google Play Store als auch im App Store kostenlos zur Verfügung.

[Update 27.8.2013, 16:55 Uhr:] Ähnliche Apps gibt es auch von anderen Anbietern: Die Handwerkskammern zum Beispiel bieten für die Suche nach Ausbildungs- oder Praktikumsplätzen das "Lehrstellenradar" an. Beim Städteportal meinestadt.de heißt die App für die Lehrstellensuche "Ausbildungsfinder". Die Funktionen der unterschiedlichen Apps ähneln sich. Gemeinsam ist ihnen auch, dass es jeweils eine Version im Google Play Store sowie im App Store gibt und dass sie kostenlos heruntergeladen werden können. (sybe)