Menü

IP-Kamera mit Nachtsicht

vorlesen Drucken

IP-Kamera [250 x 346 Pixel @ 54,5 KB]

Edimax stellt mit der IC-7000 eine IP-Überwachungskamera vor. Sie liefert einen M-JPEG-Video-Strom mit 30 Bildern pro Sekunde bei 640 × 480 Pixeln. Das eingebaute Mikrofon liefert den Ton zum Bild.

Die Kamera lässt sich ferngestuert schwenken und neigen, für die Ausleuchtung bei Dunkelheit sind Infrarot-LEDs integriert. Bild und Ton lassen sich nicht nur über das Netzwerk per Browser abrufen, sondern per TV-Anschluss auch direkt auf ein Fernsehgerät ausgeben. Auf eine SD-Speicherkarte im Slot zeichnet die Kamera das Video wahlweise direkt auf.

Die Firmware der IC-7000 enthält auch eine Bewegungserkennung. Schlägt sie an, so versendet die Kamera das aktuelle Bild (per E-Mail oder FTP) oder speichert es lokal auf der SD-Karte.

IC-7000
Fernsteuerbare IP-Kamera
Hersteller Edimax
Schnittstellen Ethernet, TV-Out (PAL und NTSC), SD-Speicherkarte
Weitere Informationen Datenblatt
Verkaufsstart 7. Mai 2007
Preis 275 Euro