Menü

IT-Leasingfirma Grenkeleasing verzeichnet starkes Wachstum

vorlesen Drucken Kommentare lesen 34 Beiträge

Grenkeleasing, spezialisiert auf das so genannte Small-Ticket-IT-Leasing, hat im ersten Quartal 2006 ein starkes Wachstum in allen Sparten verzeichnet. Im genannten Zeitraum habe das Neugeschäft um 20,9 Prozent auf über 115 Millionen Euro zugelegt, teilte das Unternehmen mit. Nach Analystenangaben liegt das Wachstum damit deutlich über der Prognose von zehn Prozent. Laut Vorstandsmitglied Uwe Hack sind im ersten Quartal aus knapp 31.000 Anfragen 15.166 neue Leasingverträge (davon 5.543 im Ausland) entstanden. Der Mittelwert pro Vertragsabschluss betrug im ersten Quartal rund 7.597 Euro (Vorjahreszeitraum: 7.154).

Die im S-Dax notierte Grenkeleasing AG ist derzeit in 15 europäischen Ländern tätig, in Deutschland in 20 Städten. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben in Deutschland und in der Schweiz Marktführer beim Leasing von Produkten wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software bis zu einem Anschaffungspreis von maximal 25.000 Euro. (dpa) / (jk)