Menü

Immer mehr Supercomputer mit AMD-Athlon

vorlesen Drucken Kommentare lesen 157 Beiträge

Noch bevor AMD die Arena der Workstations und Server offiziell betritt (vermutlich Anfang Juni), haben bereits diverse wissenschaftliche Institute Supercomputer mit Athlon-Prozessoren designt. Die Hong Kong University of Science and Technology und das Tokyo Institute of Technology bestückten große Cluster-Systeme mit bis zu 80 Athlon-Prozessoren. In den USA unterstützen die NASA und die National Science Foundation (NSF) ähnliche Projekte an der Santa Cruz und der Western Michigan University sowie dem Calvin College.

Sie alle treten in die Fußstapfen der Universität von Delaware, die Anfang des Jahres mit Samson den ersten Athlon-Supercomputer (mit 132 Prozessoren) der Öffentlichkeit vorstellte. Derweil hat auch bereits der Flugzeughersteller Boeing Athlon-Supercomputer im Einsatz. (as)/ (cp)