Menü

In 40 Tagen geknackt

Von
vorlesen Drucken

Nach nur 40 Tagen hat die geballte Rechenkraft des Internet ein DES-Chiffrat (Data Encryption Standard) gebrochen: Der Zusammenschluß des Distributed Net hat den aktuellen DES-Schlüsselknacker-Wettbewerb der RSA Laboratories nach dem Ausprobieren von 85 % aller möglichen Schlüssel gelöst. Im Distributed Net arbeiten Computer weltweit verteilt mit ihrer 'überschüssigen' Rechenzeit gemeinsam an komplexen Problemen.

Der zweite DES-Challenge von RSA sollte wiederum zeigen, daß die Standard-DES-Schlüssellänge von 56 Bit heutigen Rechenleistungen nicht standhält und die zum Knacken einer Nachricht (Known-Plaintext-Attack) benötigte Zeit deutlich abnimmt. Die erste DES-Nachricht zu dekodieren hatte 1997 noch 140 Tage gedauert. (nl)