Menü

In eigener Sache: Rubriken für heise online

Wir führen für heise online thematische Rubriken ein. Sie sollen eine leichtere Orientierung in den Inhalten von heise online ermöglichen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 269 Beiträge
In eigener Sache: Rubriken für heise online

Die Rubriken auf heise online sieht man bereits im Dach der Startseite

Das Layout von heise online ist in den letzten Jahren nur mit vorsichtigen Schritten überarbeitet worden. Nun führen wir inhaltliche Rubriken ein, die vor allem neuen Lesern eine leichtere Orientierung ermöglichen sollen und transparenter machen, was wir inhaltlich anzubieten haben. Aber auch gestandenen heise-online-Lesern können die Rubriken die Navigation in den thematisch sehr umfangreichen News, Artikeln, Videos und Audio-Beiträgen von heise online erleichtern.

Nach längeren internen und externen Tests haben wir sieben Rubriken ausgewählt. In den Tests haben wir vor allem nachgefragt, in welche Rubriken und Schlagworte erfahrene und neue Leser die Meldungen von heise online einordnen würden. Letztlich herausgekommen sind dabei die Rubriken:

  • IT: Alles, was direkt mit der eigentlichen IT-Hard- und Software zu tun hat (Computerinfrastruktur, Netzwerke, Cloud-Computing, Sicherheit, Grafikhardware etc.)
  • Mobiles: Handys, Smartphones, mobile Anwendungen, Mobilfunktechnik etc.
  • Entertainment: Musik, Film, Spiele, Musik- und Videodienste, Streaming, Fotografie, Multimedia, Heimkino etc.
  • Wissen: Wissenschaft & Forschung und alle dazu zählenden Bereiche, Energie, Robotik, Astronomie, Raumfahrt, E-Autos, Autonome Autos, etc.
  • Netzpolitik: Eben - Netzpolitik. Die gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen der Digitalisierung. Was auch Rede-, Meinungs- und Pressefreiheit umfasst, Menschenrechte, Datenschutz, Rechtsfragen
  • Wirtschaft: Handels- und Finanzmeldungen (Geschäftsberichte relevanter Firmen, Entwicklungen im PC- und Mobilfunkmarkt), Handel, Börsennachrichten, Arbeitsmarkt, Gehälter etc.
  • Journal: das Feuilleton von heise online – Portraits, Jahrestage, Jubiläen, Bildung, Umwelt, andere gesellschaftspolitische Themen, Filmkritiken, Kommentare und Kolumnen (WWWW, Missing Link, WTF, ...) etc.

Die Umsetzung der Rubriken drückt sich auch in einer Neugestaltung der Startseite von heise online aus. Nicht nur, dass sie im Seitenkopf aufgeführt werden – die drei wichtigsten aktuellen Meldungen der einzelnen Rubriken werden unterhalb der chronologischen Newsliste in eigenen Bereichen aufgeführt.

Die chronologische Newsliste auf der Startseite (die weiterhin alle Meldungen aus allen Rubriken enthält) verkürzt sich dafür auf die 10 neuesten Meldungen, Über den Button "Weitere Meldungen" am Ende der Liste erreicht man die weiteren Meldungen, die bereits von der Startseite gerutscht sind.

Für jede Rubrik gibt es zudem eine eigenen Rubrikenseite, die nach den Topmeldungen alle Meldungen der Rubrik chronologisch auflistet.

Rubriken für heise online (5 Bilder)

Die neue Startseite: Im Seitenkopf finden sich die neuen Rubriken. Die Links führen auf eigene Seiten, die jeweils alle Meldungen der jeweiligen Rubrik versammeln.
(Bild: heise online / Jürgen Kuri)

Für gestandene heise-online-Leser, die die direkte Auflistung der aktuellen Nachrichten und Artikel bevorzugen, bleiben der Newsticker Classic, die 7-Tage-News und das News-Archiv erhalten. Man erreicht sie in Zukunft über ein kleines Menü rechts oben, das bei Mouse-over automatisch aufklappt, ohne die Seiteninhalte zu verdecken. Ein Klick auf "Newsticker" führt direkt in den Newsticker-Classic, im Menü sind dann die 7-Tage-News und das Archiv zu finden.

Auch an den Foren ändert sich nichts. Sie bleiben wie zuvor erhalten – die Foren bleiben von den Rubriken und der Umgestaltung der Startseite unberührt.

Nichts im Web ist natürlich in Stein gemeißelt. So wird sich auch heise online nach der Einführung der Rubriken weiterentwickeln, wird sich möglicherweise auch noch die eine oder andere Ungereimtheit, der eine oder andere Fehler finden. Kommentare, Anregungen, Kritik - und Lob ;-) – gerne hier im Forum; wir werden sehr genau mitlesen und schauen, was sich für die Weitentwicklung ergibt, auch wenn wir nicht immer auf alle Postings antworten können. (jk)

Anzeige
Anzeige