Indische Tata prüft Einstieg bei T-Systems

Der indische Konzern, der nach Expansion etwa seiner Autosparte auch den IT-Bereich ausbauen will, prüft nach einem Bericht von "Focus Online" bereits die Bücher der Telekom-Dienstleistungstochter.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 67 Beiträge
Von

Der indische Konzern Tata steht nach einem Bericht von Focus online in konkreten Verhandlungen über einen Einstieg bei der Telekom-Tochter T-Systems. Die Inder prüfen angeblich bereits die Bücher bei T- Systems. Tata expandiere zurzeit weltweit in allen Branchen und wolle nach Zukäufen in der Autosparte sein IT-Geschäft ausbauen. Tata wolle mit seiner IT-Tochter TCS (Tata Consultancy Services) Europa erobern. (jk)