Menü

Indizierung des Scorpions-Albumcovers "Virgin Killer" soll geprüft werden

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 753 Beiträge

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimediadienstanbieter (FSM) hat bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) eine Indizierung des Albumcovers "Virgin Killer" der deutschen Rockruppe Scorpions aus dem Jahr 1976 angeregt. Das berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Das Cover zeigt ein offensichtlich minderjähriges nacktes Mädchen. Es wird noch heute auf zahlreichen Webseiten gezeigt, beispielsweise in der Wikipedia. Durch Ereignisse in Großbritannien ist wohl nun auch die FSM auf das Albumcover aufmerksam geworden: In Großbritannien haben große Provider auf Betreiben der Internet Watch Foundation die Online-Enzyklopädie auf ihre Filterliste gesetzt, da der Artikel als "potenziell illegales unsittliches Bild eines minderjährigen Kindes eingestuft" wurde. Durch die Wikipedia-Sperre sind aber nicht nur der inkriminierte Artikel bzw. das zugehörige Foto, sondern auch andere Teile der Wikipedia in Mitleidenschaft gezogen worden.

Laut FSM-Geschäftsführerin Sabine Frank handelt es sich bei dem Albumcover zwar nicht um Kinderpornografie, aber um ein "Posenbild", und dessen Verbreitung sei in Deutschland verboten. Den Musikern der Scorpions selbst sind die jüngsten Ereignisse laut dem Bericht unangenehm. Das Cover sei seinerzeit vom Kreativteam der Plattenfirma erstellt worden. Nun sei das Cover aber auch Teil der Vergangenheit der Band und damit unlöschbar.

Der ebenfalls in Hannover erscheinenden Neuen Presse sagte Scorpions-Gründer Rudolf Schenker, heute würde die Band solch ein Cover nicht wieder wählen. "Kinderpornografie ist furchtbar. Damals aber waren die Zeiten andere, das war kein Thema." Als die LP erschien, seien die Reaktionen verhalten gewesen. Eine Zeitschrift habe es "die Sauerei der Woche" genannt, mehr Reaktionen aus Deutschland habe es nicht gegeben. Auf späteren Zweitveröffentlichungen des Albums zeigt das Cover ein Bild der Band.

Siehe dazu:

(anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige