Menü

Ingress Prime: Niantic legt AR-Handyspiel neu auf

Ingress, der Vorgänger von Pokémon Go, bekommt eine Neuauflage mit dem Titel Ingress Prime. Das überarbeitete AR-Handyspiel soll vor allem hübscher aussehen und einsteigerfreundlicher sein.

Ingress Prime: NIantic legt AR-Handyspiel neu auf

Niantic arbeitet an einer Neuauflage des Handyspiels Ingress. Wie Niantic-CEO John Hanke im Gespräch mit The Verge sagt, soll Ingress Prime im kommenden Jahr als Update erscheinen. Ingress ist der Vorgänger von Pokémon Go. Wie auch der Pokemon-Titel nutzt Ingress Augmented-Reality-Technik (AR), um die echte Umgebung in das Spielgeschehen einzubinden.

Quelle: Niantic

Durch die Aufregung um Pokémon Go war Ingress im vergangenen Jahr stiefmütterlich behandelt worden, gesteht Hanke. Mittlerweile arbeite wieder ein Team am AR-Titel, der 2012 erschienen ist. Ingress Prime, das Ergebnis dieser Arbeit, wurde unter anderem technisch überarbeitet, um besser auszusehen. Auch die Präsentation der Geschichte wird laut Niantic-CEO Hanke verbessert. Insgesamt soll das generalüberholte Ingress außerdem einsteigerfreundlicher ausfallen.

Neben Ingress Prime und Pokémon Go arbeitet Niantic an einem neuen AR-Spielerlebnis im Harry-Potter-Universum. Harry Potter: Wizards Unite kommt ebenfalls 2018 für iOS und Android auf den Markt. (dahe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige