Menü

Intel übernimmt Telmap

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Im Rahmen einer Keynote auf der Intel-Konferenz AppUp Elements hat der Prozessorhersteller die Übernahme des Navigations- und Location-Based-Service Anbieters Telmap bekannt gegeben. Wie Peter Biddle – bei Intel zuständig für "AppUp Products and Services" – in einem Firmen-Blog mitteilte, soll der israelische Anbieter sein Expertenwissen auf dem Gebiet der lokalen Suche, Navigation und Kartendaten in seinem Geschäftsbereich einbringen.

Neben der Endnutzerorientierung des Unternehmens hob Biddle den Bezug zu Entwicklern hervor und versprach eine plattformübergreifende Integration der von Telmap verwendeten APIs in Intels AppUp Apps. Bereits heute gehören große Mobilfunkanbieter wie Orange, Telefonica und Vodafone zu den Kunden Telmaps. Zu den Kosten der Übernahme äußerten sich die Unternehmen nicht. (tho)