Menü

Intel und FIC sind wieder Freunde

vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Intels Klagen gegen den taiwanischen Mainboard- und Systemhersteller First International Computer (FIC) wegen angeblicher Patentverletzung sind vom Tisch. Die beiden Parteien einigten sich und wollen künftig eine "erfolgreiche Geschäftsbeziehung" führen.

Intel hatte FIC, Everex und den taiwanischen Chipsatzhersteller VIA im Herbst 1999 in mehreren Ländern verklagt. Mit VIA hatte sich Intel bereits im vergangenen Jahr wieder vertragen – allerdings später aus anderen Gründen erneut geklagt. Die genauen Umstände und Bedingungen der Einigung halten alle Parteien geheim; nur andeutungsweise ist von Lizenzvereinbarungen die Rede. (ciw)