Menü

Intels NOR-Flash im 65-nm-Prozess

vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Ende des zweiten Quartals dieses Jahres will Intel als erster Hersteller Testmuster von 1-GBit-NOR-Flash-Chips ausliefern, die in einem 65-nm-Prozess gefertigt werden. Intel ist bei NOR-Flash Marktführer und will mit der Strukturverkleinerung seine Stellung gegenüber der NOR-Flash-Konkurrenz – unter anderem AMDs Speicher-Sparte Spansion – ausbauen.

Die Prozessoren sind in puncto Fertigungstechnik dem Speicher bereits voraus. Sowohl AMD als auch Intel setzen dort schon auf 65-nm-Technik und bereiten den 45-nm-Prozess vor. Aber auch Hersteller wie Infineon arbeiten an 65-nm-Chips. (bbe)