Internet Explorer 7 kommt im Oktober

Insbesondere Unternehmen und Webdesigner sollten sich schnellstens auf das Erscheinen vorbereiten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 506 Beiträge
Von
  • Jo Bager

"Der Internet Explorer 7 kommt schnell näher ... ich meine wirklich schnell" warnt Scott Graff, der Program Manager für IE7 Compatibility, in einem IEBlog-Beitrag. Noch in diesem Monat wird der neue Microsoft-Browser zum Herunterladen bereitstehen, einige Wochen später per Auto-Update automatisch installiert. Dies ist zwar keine Zwangsmaßnahme, man kann die automatische Installation blocken.

Aber egal ob man ihn nun haben will, oder nicht, man sollte sich schnellstens auf sein Erscheinen einstellen. Insbesondere Web-Designer sind gefragt. Standardkonformität ist Trumpf: Viele Hacks, mit den Web-Designer in der Vergangenheit Schrulligkeiten des Browsers bei der Darstellung von Seiten ausgebügelt haben, funktionieren nicht mehr. Auch RSS- und Atom-Feeds schluckt IE7 nur noch, wenn sie den Standards entsprechen.

Der Blog-Beitrag fasst die wichtigsten Hilfen zusamen, die Microsoft bereitstellt, um sich auf das Erscheinen von IE7 vorzubereiten. c't wird in seiner kommenden Ausgabe, die am 16. Oktober erscheint, die Neuerungen für Benutzer und Entwickler detailliert vorstellen. (jo)