Menü

Internet-Explorer-Update schafft Gültigkeitsprüfung ab

vorlesen Drucken Kommentare lesen 339 Beiträge

Microsoft hat ein Update seines Browsers bereitgestellt, wie die Entwickler im IEBlog vermelden. Als wichtigste Neuerung setzt die Installation des Internet Explorers nicht mehr wie bisher die Windows Genuine Advantage Validation voraus, mit der Microsoft die Gültigkeit des verwendeten Windows überprüft.

Daneben enthält das neue Release einige kleinere Neuigkeiten. So ist zu Beispiel jetzt per Default die Menüleiste wieder sichtbar. Jedermann kann die neue Version für Windows XP und Windows Server 2003 von der IE-Homepage herunterladen. Per automatischem Update erhält sie nur, wer noch keinen Internet Explorer 7 installiert hat. (jo)