Menü
heise-Angebot

Internet Security Days 2019: Countdown für den Call for Papers läuft

Am 26. und 27. September 2019 findet die Sicherheitskonferenz Internet Security Days statt. Jetzt sind erst einmal Vorträge gefragt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Noch bis zum 24. April können Interessierte im Call for Papers ihre Ideen für einen Vortrag für die diesjährige Sicherheitskonferenz ISD einreichen. Dabei soll es unter anderem um sämtliche Aspekte der Internetkriminalität sowie Praxistipps für den sicheren IT-Betrieb gehen.

Am 26. und 27. September 2019 findet die von eco und heise events veranstaltete Sicherheitskonferenz Internet Security Days im Phantasialand bei Köln statt. Die diesjährigen Themenschwerpunkte lauten:

  • Cybercrime: Bei neuen Angriffen bedarf es neuer Abwehrmechanismen. Wie sehen aktuelle Bedrohungen aus und wie kann man sich dagegen schützen? Welche Rolle spielt der Faktor Mensch in diesem hochtechnischen Feld und mit welchen Trainings kann man ihn als schwächstes Glied unterstützen?
  • The future of security: Neuen Sicherheitstechnologien stehen immer noch jahrzehntealte Verfahren gegenüber. Welche Möglichkeiten bieten Methoden aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz zur Verbesserung der Sicherheit? Wie wird Quantencomputing die Sicherheitslandschaft verändern? Wo erweist sich der Einsatz von Blockchains als sinnvoll? Welche Techniken stehen noch zur Verfügung? Und wie sehen konkrete Einsatzszenarien aus?
  • Notfallvorsorge: Es muss davon ausgegangen werden, dass jederzeit und überall ein Sicherheitsvorfall auftreten kann. Eine gute Vorbereitung erleichtert die Behandlung und verkürzt eventuelle Ausfallzeiten. Wie erkenne ich einen Notfall oder kritischen Incident? Wie identifiziere ich kritische Geschäftsprozesse? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden und welche Ressourcen benötige ich dafür? Welche Rolle spielt die Kommunikation? Wie kann für den Notfall trainiert werden?

Der Vortrag sollte eine Dauer von etwa 30 Minuten haben. Wir freuen uns über Erfahrungsberichte und Lösungen für konkrete Probleme, nicht über Verkaufs- oder Werbevorträge oder Produktpräsentationen. Dabei sollen auch die Strategien, Vorteile und Erkenntnisse aus konkreten Projekten ersichtlich werden. Der Teilnehmer sollte aus dem Vortrag klare Erkenntnisse und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für das eigene Unternehmen gewinnen können.

(anw)