Menü

Internetbuchhändler buch.de erzielt Rekordergebnis

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 41 Beiträge

Deutschlands zweitgrößter Internetbuchhändler, buch.de aus Münster, hat im Geschäftsjahr 2005 ein Rekordergebnis erzielt. Die 1998 gegründete Firma kam auf einen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 1,54 Millionen Euro gegenüber 280.000 Euro im Jahr 2004. Der Umsatz legte um 18,3 Prozent auf 45,9 Millionen Euro zu, wie die buch.de internetstores AG weiter berichtet. Der Jahresüberschuss kletterte auf 1,02 Millionen Euro im Vergleich zu 235.000 Euro ein Jahr zuvor.

Durch Investitionen in eine neue IT-Plattform sei die Qualität der Webshops verbessert worden, begründet buch.de das ansehnliche Ergebnis. Auch seien die Marketing-Aktivitäten verstärkt und das Geschäft in Österreich ausgeweitet worden. Die Kosten seien unterproportional zu Umsatz und Rohertrag anstiegen. Im laufenden Geschäftsjahr will buch.de neue Absatzmärkte und Vertriebswege, mögliche Akquisitionen und Sortimentsergänzungen prüfen. (anw)

Anzeige
Anzeige